Seminarleitung

Dr. Heide – Helge Starflinger arbeitet seit 1995 hauptberuflich als Leiterin von Familienaufstellungen. Durch intensive praktische Erfahrung und den Zeitraum von 22 Jahren umfassende permanente Fortbildungen bei Bert Hellinger ist sie mit allen Entwicklungsstufen von Hellingers therapeutischer Arbeit des Familienstellens bestens vertraut. Sie begleitet Sie sicher und zuverlässig durch das Schwere hindurch zu Ihrem angestrebten Ziel.

Ihrer langjährigen spirituellen Entwicklung entsprechend arbeitet Frau Dr. Starflinger mittlerweile, ebenso wie Bert Hellinger ja auch, mit ihren Klienten vorwiegend auf der energetisch sehr hoch schwingenden Geistigen Ebene, also mit dem Geistigen Familienstellen.
Hier finden augenblicklich Lösung und Transformation statt, welche in der Matrix verankert und dadurch dem physischen Körper zugänglich gemacht werden. Als Klient erleben Sie dies als eine multidimensionale Aktivierung von Lebenskraft und Selbstheilung.

In den Seminaren ebenso wie auch in der Einzelarbeit mit Frau Dr. Starflinger richten Sie sich auf meditativem Wege auf eine größere Liebe, messbar größeren Erfolg, tieferes Glück, bessere Gesundheit und stillere, dauerhaftere Lebensfreude hin aus. Sie bekommen die große Chance, am Ende erleichtert, befreit und in tiefem innerem Frieden in Ihren persönlichen Lebensraum zurück zu kehren.


Dr. Heide-Helge Starflinger war 17 Jahre als Tierärztin erfolgreich in eigener Praxis tätig, bevor sie ihre Aufmerksamkeit ab 1995 ganz auf die Menschen und deren Unterstützung bei der Lösung von privaten Lebens- und Gesundheitsproblemen sowie Firmen – und Arbeitsplatzproblemen ausgerichtet hat. Sie absolvierte eine langjährige Ausbildung in Beziehungs- und Familientherapie sowie in Systemischer Familientherapie.
Frau Dr. Heide-Helge Starflinger lebt auf dem Lande in Emmerting (Oberbayern) und hat 2 Kinder und 5 Enkelkinder.

AusbildungEN

  • am Institut für Beziehungslernen und Beziehungstherapie, Schechen (I.A. Späthling-Stadter, E.A. Stadter) (1991-1998)
  • am Institut für Systemische Ausbildung, Fortbildung und Forschung (SySt), München (M. Varga v. Kibéd, I. Sparrer) (1995-1998)
  • Teilnahme an weit über 30 Fortbildungsveranstaltungen von Bert Hellinger über Systemische Aufstellungsarbeit (1994-2016)
  • Seit 1995 Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie durch das Gesundheitsamt Altötting
  • Seit 1995 Einzelsitzungen und Gruppenarbeit mit etwa 5000 Personen im gesamten deutschsprachigen Raum,
    Schwerpunkt in den Bereichen Familie, Partnerschaft, Beruf, Gesundheit, Lebensglück, Geld
  • Seit 2000 Ausbildungs- und Weiterbildungsstätte für Systemische Aufstellungsarbeit
  • bei Eric Pearl und Gabriele Bressem Ausbildung zum Reconnective Healing Foundational Practitioner und zum Reconnection Certified Practitioner (2017)

Therapeutisches Spektrum

  • Systemische Familienaufstellungen und deren Weiterentwicklungen, über die „Bewegungen der Seele“ hin zum „Geistigen Familienstellen“
  • Organisationsaufstellungen für Firmenbesitzer, Firmenleiter, Angestellte und Arbeitnehmer
  • Körper-, Organ- und Krankheitsaufstellungen
  • Tieraufstellungen
  • Entscheidungsaufstellungen
  • The Work von Byron Katie
  • Reconnective Healing und The Reconnection nach Eric Pearl

Seminarort